Der Compact All In Heizkörper ist vollständig verkleidet, wobei Seitenverkleidungen und Abdeckgitter eine kompakte und nahtlose Einheit bilden. Außerdem wird dieser Heizkörper mit allen notwendigen Zubehör geliefert.

Verarbeitung: Abdeckgitter und SeitenverkleidungenMitgeliefert:  VDI-Konsolen (Typ Monclac), Schrauben, Dübel, Entlüftungs-, Blindstopfen und Montageanleitung
Anschlüsse: 4 x ½” Innengewinde
Befestigungslaschen: 2 Paar bis 1.600 mm und 3 Paar ab 1.800 mm
Verpackung: Alle Heizkörper werden in einer strapazierfähigen Verpackung aus hochwertigem Karton und Schutzfolie ausgeliefert. Auf dem Etikett sind die Merkmale des Heizkörpers angegeben: Typ – Bauhöhe – Baulänge.
Garantie: 10 Jahre bei Einhaltung der Installationsvorschriften und bei Erfüllung der Garantiebedingungen Lackierungsverfahren: Alle Heizkörper sind entfettet, eisenphosphatiert, im kathaphoretischen Elektrotauchverfahren grundiert und standardmäßig im Farbton Stelrad weiß 9016 pulverbeschichtet.
Farben: weiß 9016. Auf Wunsch in 35 anderen Farben oder weitere rund 200 RAL-Farben.
Wärmezähler: Uneingeschränkt für Wärmezähler geeignet, sowohl für elektrische Geräte als auch für Verdunstungsgeräte (gemäß DIN EN834 & 835).
Betriebsüberdruck: max. 10 bar (Werksprüfdruck 13 bar)
Medium: max. Heisswasser bis 110 °C
Norm: nach EN442

Typen:                              11 | 21 | 22 | 33

Bauhöhen:                        300 | 400 | 500 | 600 | 700 | 900 mm

Baulängen:                        400 – 3.000 mm

Bautiefen:                          61 | 77 | 100 | 158 mm

Niedertemperatur-Compakt-Heizkörper aus kaltgewalztem Feinblech in Spezialgüte nach EN 442-1 mit seitlichen Blenden und oberer Abdeckung als kompakte Einheit, Sickenteilung 33,3 mm. Konvektionsblech auf den wasserführenden Kanälen aufgeschweisst. Typ 11 mit Befestigungslaschen auf der Rückseite.
Qualitätssicherung nach EN ISO 9001.
Produktqualität durch RAL-Gütezeichen zertifiziert.
Die Bauausführung entspricht den BAGUV-Richtlinien.